Über uns

In historischen Dokumenten wird die Gebirgsschützenkompanie im Jahre 1632 erstmals namentlich erwähnt. Sehr wahrscheinlich hat die Kompanie, wie viele andere, aber schon früher bestanden. Das nebenstehende Bild stammt aus der Zeit um 1907, kurz nachdem sich die Kompanie Schliersee-Agatharied neu gegründet hatte.

Auch heute steht die Kompanie für die Erhaltung der bayerischen Traditionen im Sinne eines gelebten und wehrhaften Brauchtums ein.

Es versteht sich von selbst, dass dabei auch Geselligkeit und Kameradschaftspflege nicht zu kurz kommen dürfen.

A Gaudi gibt's oiwei!

Druckversion Druckversion | Sitemap
Franz Staudinger